Umgebung

Cape Valley Manor ist ein idealer Ausgangspunkt fuer Ihre Unternehmungen.

Das fruchtbare Tal mit seinen Feldern, Obstplantagen und von der Sonne verwoehnten Weinbergen durch das der Bergriver fliesst ist von einer imposanten Bergkette umgeben und bietet die Moeglichkeit die Umgebung in jeder Himmelsrichtung zu erkunden.

Von hier aus koennen sie eine Tagestour nach Hermanus zum "whale watching", zum Kap der guten Hoffnung mit den Pinguinen in Boulders oder zum Shoppen an die Waterfront in Kapstadt unternehmen.

Eine Tagestour zur Westkueste, besonders zur flower season im August oder nach Langebaan und Lambertsbay zum Fisch und Meeresfruechte geniessen ist immer wieder ein Erlebnis.

Nicht einmal eine Stunde durch den Huguenot Tunnel oder ein paar Minuten mehr aber mit imposanter Aussicht ueber den Du Toitskloof Pass sind es zum Fairy Glen Safari Park bei Worcester. Einem Park mit Africa's BIG 5 und Herden von anderen Tieren. Ein paar Kilometer weiter befindet sich Aquila Safari ein sehr bekannter privater Tierpark . Neben den Big 5 kann man hier den game drive auch mit Reiten oder einer Quad Bike Safari kombinieren.

Eine Tour ueber den Bainskloof Pass mit einer atemberaubenden Aussicht und imposanten Gesteinsformationen nach Tulbagh zum Wein tasting oder Verkostung handgemachter Pralinen bei MONIKI sollten sie sich nicht entgehen lassen. Auf dem gleichen Weg koennen sie auch nach Ceres fahren und eine Zip Slide Tour ausprobieren.

Für Golfspieler

Golf

Nur ein paar Kilometer vom Cape Valley Manor entfernt haben sie die Möglichkeit auf zwei der schönsten Golfplätze Südafrikas zu spielen.

Paarl Golf Club, einer der ältesten Golf Clubs Südafrikas wurde vollkommen modernisiert. Der Kurs wurde 2011 wesentlich verändert und die Fairways & Greens entsprechen internationalem Standart. Auf diesem 27 Loch Platz können Sie Ihr T-off bis zu einem Jahr im Voraus buchen.

Als drittbester Golfclub Südafrikas wird Pearl Valley Estate als " a must play" von den einheimischen und internationalen Amateuren oder professionellen Golfern eingestuft. Im Greenfee ist der Golf Cart und eine unbeschränkte Menge von Bällen auf der Driving Range enthalten.

Für Weinliebhaber

Wine

Lassen Sie sich von der Vielfältigkeit unseres Weinanbaugebiets verzaubern. Von großen und international Bekannten Weingütern wie zum Beispiel Nederburg, KWV, Rhebokskloof, Fairview bis zu kleineren und kleinsten Weinfarmen wie zum Beispiel Vendom oder Tempel Wein können Sie verschiedenste Weine von sehr guter Qualität probieren und natürlich auch kaufen.

Für Natur und Tierliebhaber

Rock

Paarl Rock ist etwa 500 Millionen Jahre alt und einer der größten Granitfelsen der Welt. Im Paarl Mountain Naturreservat finden Sie alte wildwachsende Olivenbäume, Proteas und andere einheimische Fynbos Vegetation, unterschiedliche landschaftliche Reize und über 30 km Rad und Wanderwege. 1975 etwa hundert Jahre nach der Gründung der GRA (Assosiation of True Afrikaners) wurde das Afrikaanse Taalmonument (Afrikaans Sprachen-Denkmal) eröffnet. Das Denkmal das zu einem Wahrzeichen von Paarl wurde symbolisiert die verschienen Wurzeln dieser Sprache. Von hier aus haben Sie einen umwerfenden Blick auf die imposanten Berge rund um Paarl und über die Ebene bis zum Tafelberg. Bei klarem Wetter sollten Sie sich einen Sonnenuntergang von hier aus nicht entgehen lassen.

Besuchen Sie Butterfly World, hier können Sie im grüßten tropischen Schmetterlingspark Afrikas die Schmetterlinge beim Fliegen (in einem geschlossenen wunderbaren Garten) beobachten. Durch einen Besuch im Drakenstein Lion Park können sie eine private Initiative unterstützen. Hier werden Löwen die in Gefangenschaft geboren, und zum Teil unter erbärmlichen Bedingungen gehalten wurden (weltweit), lebenslang versorgt.Bei einer Führung auf der Le Bonheur Crocodile Farm haben sie die Möglichkeit ein Baby croc zu halten und an der Fütterung teilzunehmen.

Für alle die historisch interessiert sind

History

Richtung Franschhoek befindet sich das Victor Vester Gefängnis (Heute heißt es Drakenstein Correctional Facility) welches 1990 durch Nelson Mandela in die Schlagzeilen gelangte. Durch die Tore dieses Gefängnisses begann nach 27 Jahren der Weg in die Freiheit. Am Eingang erinnert eine übergroße bronzene Statue von Mandela an dieses Ereignis.

Paarl Museums

Museum

In einem ehemaligen Pfarrhaus (Oude Pastorie) ist das Paarl Museum untergebracht. Hier findet man eine hervorragende Sammlung von Antiquitäten, ein historisches Archiv sowie Fotos und Bilder der Stadtgeschichte

Afrikaans Language Museum

Taal

Im Gideon Malherbe Haus in der Pastorie Street befindet sich das Afrikaans Language Museum. In diesem Haus wurde die Genootskap van Regte Afrikaners (Gemeinschaft echter Afrikaner) am 14. August 1875 gegründet. Die Presse mit der die erste Afrikaans Zeitung der Afrikaanse Patriot gedruckt wurde, befindet sich in diesem Haus sowie Exponate zur (europäischen) Sprachgeschichte Südafrikas.

Main Road 12000 Meter Geschichte

Paarl

Die etwas weniger als 12km lange Main Road ist eine der längsten dieses Landes. Entlang der Strasse findet man Gebäude der unterschiedlichsten Architekturstile wie Dutch, Victorian, Georgian, Edwardian und Art Deco. Trendy Kaffees, Restaurants, Wein- bars, Galerien und Geschenkläden findet man entlang der Strasse.

Hier finden sie weitere Sehenswürdigkeiten

  • Bontebok Ridge Reserve, Wellington
  • Afrikaans Language Museum
  • Du Toit's Kloof Pass
  • Graceland Venues
  • Horse riding
  • Canoeing
  • Paragliding
  • Hiking Trails
  • Cycling Tours(Bike & Saddle)
  • Die Vonds Snake Park
  • Paarl Bird Sanctuary
  • Wiesenhof Game Park
  • Wineland Ballooning
  • Ossewa Rides

Restaurants

Vom fuenf Gaenge Gourmet Menue bis zum einfachen Burger, egal ob traditionell, afrikaans, italienisch oder franzoesisch angehauchte Kueche, alles ist in Paarl zu finden.

Viele Weinfarmen wie zum Beispiel Fairview, Spice Route, Under Oaks oder Vrede en Lust haben zusaetzlich zur Moeglichkeit der Weinprobe Restaurants die zum Verweilen bei leichten Lunchs geradezu einladen.

Entlang der Main Road findet man einige boutique coffee shops die "neben Kaffee und Kuchen" leichte Snacks und andere Dinge wie Blumen oder kleine Mitbringsel anbieten. In diesen Coffee shops sieht man viele Einheimische.

In Mbekweni, dem Tounship von Paarl, laed das Chippa's Place zum probieren von Mzanti (South African) Gerichten ein.

Hier sind unsere Favoriten: